In bester Tradition seit 1883

Bereits seit 1794 kann unsere Familie auf eine handwerkliche Tätigkeit in zwei Schneidergenerationen zurückblicken.

Am 09. Juni 1883 teilte Franz Fehren den Bewohnern von Ramsel mit, dass er sich neben der Schenkwirtschaft und einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb als Bäckermeister selbstständig macht. Franz legte hiermit den Grundstein unserer Traditionsbäckerei.
Nach seinem Tod übernahm sein Sohn Georg Fehren den väterlichen Betrieb. Zusammen mit seiner Ehefrau Emma baute er den Kundenkreis weiter aus. 1958 entschied Georg die Landwirtschaft aufzugeben und seine Energie komplett in das Bäckerhandwerk zu stecken. Im selben Jahr erbaute er ein neues Wohn- und Geschäftshaus. 
Im darauffolgenden Jahr wurde der Betrieb an Martin Fehren und seine Ehefrau Hedwig übergeben. 
Martin wurde somit mit nur 29 Jahren Geschäftsführer der Bäckerei Fehren. 
Stetige Expansionen machten 1969 den Neubau des heutigen Wohnhauses mit dem Lebensmittelgeschäft sowie in den Jahren 1975, 1988 und 1995 Modernisierungen und Vergrößerungen notwendig.

Seit dem jahr 2000 wird unser Familienunternehmen von dem Bäcker- und Konditormeister Georg Fehren und seiner Ehefrau Conny Fehren in der nun 6. Generation geführt. 

Und die 7. Generation steht bereits in den Startlöchern!
Katja Fehren arbeitet seit September 2016 im Familienunternehmen mit und Marco Fehren studiert, nach sehr erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Bäcker, aktuell in Osnabrück.
 

Wir sind also im wahrsten Sinne des Wortes ein spannender Familienbetrieb!
Wir sind rastlos, immer auf der Suche nach neuen Ideen, unverwechselbarem Geschmack, wertvollsten Rohstoffen und ursprünglichen Rezepten. 
Wir wollen immer Neues bieten - das Alte aber nicht verlassen.
Sind sture Emsländer, wenn es um unsere Rezepte und die Handarbeit geht.
Wir wollen gegen den Strom schwimmen - und zwar mit purem Geschmack, Handwerkskunst, Beratung und Freundlichkeit.

Im Jahre 2011 wurde das an das Hauptgeschäft und Backstube angrenzende Hotel & Bistro Fehren einfach gut von Grund auf erneuert und steht wieder unter der Leitung unserer Familie.